Poertoren

Der Pulverturm, der gut 18 Meter über die Wasseroberfläche hinausragt, wurde 1401 von dem Maurermeister Jan van Oudenaerde erbaut und ist ein Überbleibsel der spätmittelalterlichen Stadtbefestigung. Die Stadt lagerte in diesem Turm ihre Schießpulvervorräte ein.