Sint-Jakobskerk

Die Herzöge von Burgund und fast alle Händler aus dem Ausland gingen in St. Jakob zur Kirche. Ihre überaus großzügigen Spenden hinterließen im Inneren ihre glanzvollen Spuren.